Kindertherapie - Raubling
  Spirovitaltherapie
 

Spirovitaltherapie

 




 

die rein biologisch wirkende Spirovital-Therapie erlaubt die Behandlung verschiedenster Indikationen.

 

 

Bei der Airnergy-Spirovital-Therapie wird die Atemluft durch ein patentgeschütztes Chemolumineszenz-Verfahren in eine „körpergerechte“ Form gebracht. Der Vorgang geschieht mithilfe eines an die natürliche Photosynthese angelehnten, technischen Verfahrens.

Untersuchungen und Studien haben belegt, dass die Sauerstoffverwertung (Utilisation) im Organismus - durch körpereigene Leistung - gesteigert sowie die antioxidative Kapazität verbessert wird. Das hat zur Folge, dass der Stoffwechsel, das vegetative Nervensystem und körpereigene Regernationsprozesse angeregt und unterstützt werden.

 

 

 

Die Therapie mit Airnergy löst eine Reihe positiver Reaktionen im Körper hervor, die sich bei verschiedenen Chronischen Erkrankungen bewährt haben. Der Stoffwechsel wird aktiviert und reguliert, die Energieproduktion verbessert, Immunfunktionen optimiert und die antioxidative Kapazität gesteigert.

 

 

 

Dieser Effekt kommt folgenden Erkrankungen und Symptomen zu Gute:

• Durchblutungsstörungen auch im Gehirn, wichtig bei Hirnverletzungen ADHS Autismus
• Herz- und Gefäßkrankheiten
• Erschöpfungszustände
• Chronische Müdigkeit
• Diabetes mellitus I und II
• Multiples Chemisches Syndrom (MCS)
• Burn-out-Syndrom
• Hohe Cholesterinwerte
• Bronchitis, Lungenerkrankungen
• Chronische Fibromyalgie
• Rheumatische Erkrankungen
• Sehstörungen
• Akute und chronische Schmerzen
• Leberstoffwechselstörungen
• Hautkrankheiten
• Schlafstörungen
• Konzentrationsschwäche, ADHS, ADS
• Bluthochdruck
• Allergien
• Neurologische Erkrankungen (Parkinson, Alzheimer, Schädel Hirntraum, Autismus
   
   Downsyndrom  u.a.)
• Tinnitus




 
  © Birgit Schichtl  
 
Kindertherapie - Raubling