Kindertherapie - Raubling
  Therapiekonzept für Kinder
 

 

 NEURHO THERAPIE®

 

 ( Holistic  treatment for children
with neurological disorders )



Ein Therapieprogramm für Eltern mit besonderen Kindern
 
Multimodales Therapiekonzept
 



 

Besondere Kinder
 
All die Kinder, auf die Therapie abgestimmt ist, sind besondere Kinder.
Sie haben besondere Bedürfnisse aufgrund einer Hirnverletzung.
 
Während die meisten Mediziner den Begriff „ Hirnverletzung“ nur für Betroffene nach einem Unfall mit Kopfverletzung verwenden, verwenden wir den Begriff „Hirnverletzung“ bei allen Kindern und Erwachsenen mit neurologischen Auffälligkeiten z.B. mit
 
ADHS
Autismus,
Asperger Syndrom,
Ängsten,
Dyskalkulie,
Entwicklungsstörung,
Hypoxischen Hirnschädigungen
kindliche Depressionen,
Konzentrationsstörungen,
Lernschwächen,
Lese-Rechtschreibschwäche
Legasthenie,
Migräne,
Verhaltensstörungen,
Zerebralparese
 
 
Besondere Kinder brauchen besondere Eltern
 
Im Gegensatz zu den meisten neurologischen Reha-Programmen erfordert unser Therapiekonzept tägliche Übungen mit den Kindern. Aufgrund der Hirnforschung weiß man, dass mehrmals tägliche kurze Übungen zu einem besseren Lernprozess und damit zur verstärkten Neuroplastizität, also zur Neu- und Umbildung des Gehirns, führen.
 
Alle Familien sollten also für tägliche Übungen zu Hause bereit sein, wenn sie Fortschritte bei ihrem Kind erreichen wollen. Die Übungen sind einfach, so dass neben den Eltern auch größere und kleinere Geschwister und Freunde mithelfen können.
 
Meine Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Eltern der Schlüssel zum Erfolg sind.
Während Kinder mit mittelschweren Einschränkungen leider auf diesem Stand blieben, weil die Eltern kein regelmäßiges Programm zu Hause starten konnten/wollten, haben sich schwer hirnverletzte Kinder dank ihrer engagierten Eltern sehr gut entwickelt. Wir bieten hier auch Rat gebende Unterstützung zur Nutzung von Hilfseinrichtung wie Integrationshelfern an.
 
Die externe Zusammenarbeit mit Heilpädagogen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden sowie Reittherapeuten und Klettertherapie sehen wir als selbstverständlich. Therapien die den Kindern bisher gut getan haben, sollen auch weiterhin integriert werden.
 
 
 
 
Was ist das besondere an dem Therapiekonzept ?

Die Therapie ist eine auf das Kind zugeschnittene Therapie bestehend aus diversen neurologischen Ansätzen kombiniert mit physiologisch stabilisierenden Maßnahmen.
Aufgrund meiner medizinischen Kenntnisse und Ausbildungen habe ich mich  in Konzepte der Neuroplastizität fortgebildet und diverse Therapien durchgeführt, wodurch die Kinder immer wieder enorme Fortschritte gemacht haben.
Ich habe selbst erlebt, dass es für die Kinder nicht „die“ Therapie gibt, sondern die Fortschritte der Kinder sich aus vielen kleinen Puzzleteilen diverser Ansätze zusammengesetzt haben. Ich weiss, wie mühsam es ist all diese Puzzleteile zu finden und immer wieder abzuwägen, ob diese Therapie gerade auf das betroffene Kind passt.
 
Ich bin  der Meinung, dass ein reines Neuro-Training ohne Förderung der Physiologie des Gehirns sehr Kraft raubend und demotivierend sein kann- wie Radfahren mit angezogener Bremse.
 
 
 
Der Therapieablauf

Um den größtmöglichen Erfolg zu erreichen werden die Kinder in einer Erstuntersuchung ausführlich begutachtet, mit besonderen Untersuchungstechniken diagnostiziert und ein genauer Therapieplan entwickelt.
Alle bisherigen Untersuchungen und Ergebnisse bisheriger Therapien werden selbstverständlich mit einbezogen.
 
 


 
Selbstverständlich werden nicht alle Therapien zeitgleich am Kind angewandt, sondern diejenigen gewählt, die das Kind derzeitig am besten fördern.
 
Jedes Kind ist ein besonderes Kind und muss daher individuell behandelt werden. Aus unserer Erfahrungen wissen wir, dass aus gleicher Diagnose nicht folglich der gleiche Therapieansatz resultiert, sondern eine personifizierte Therapie erforderlich macht.
 
Aufgrund der Vielzahl der Therapieansätze diskutieren wir gemeinsam in einer Therapiekonferenz das weitere Vorgehen.
Ich weiss um die finanziellen und zeitlichen Belastungen von betroffenen Familien und möchte daher mit bewältigbarem Aufwand das Maximum an Fortschritten erreichen.
 
 
 
 
 
 
  © Birgit Schichtl  
 
Kindertherapie - Raubling